Wege für Paare

Sie haben es verdient eine glückliche Beziehung zu führen!


Bei meiner Arbeit benutze ich die Methoden der systemischen Therapie, der Psychologie der Vision von Dr. Chuck Spezzano und die gewaltfreie Kommunikation nach Marschall Rosenberg. 

Mir ist wichtig in der Beratung authentische Wege mit Ihnen zu gehen, die Ihrer Persönlichkeit entsprechen, ihre Fähigkeiten stärken und ausbauen.

Es geht um SIE!


Wenn eine Partnerschaft die Chance bekommt sich zu entfalten, zu reifen, dann durchläuft sie verschiedene Phasen. Nach der Verliebtheitsphase am Anfang ist es wichtig ein fließendes Gleichgewicht zwischen Autonomie und Bindung, Abhängigkeit und Unabhängigkeit, geben und empfangen, den Machtverhältnissen der Partner und die persönlichen und partnerschaftlichen Ebenen zu finden, damit beide Partner sich ebenbürtig fühlen und in keine dauerhaften, ungleichen Verhältnisse geraten.

Dazu kommen noch die Unentbehrlichkeit einer für beide befriedigende, miteinander erlebte Sexualität, und selbstverständlich der Dialog und die effektive Kommunikation zwischen den Partnern auf allen Ebenen.

Die Übergangszeiten zwischen den Phasen der Partnerschaft können sich leicht oder konfliktreich gestalten. 


Für diese Übergangszeiten biete ich Ihnen meine Begleitung als Paarberaterin an und unterstütze Sie Ihre persönlichen, authentischen Wege zu finden und diese auch zu gehen.



Ihre Mira Irimie

Orientierung

Wenn man auf dem Weg ist, ist das wichtigste zu wissen wo man sich gerade befindet. Man ist viel zu oft im Leben ohne "GPS" unterwegs. Das muss nicht sein!

"Wo stehe ich als Single?"

"Wo bin ich/sind wir als Paar in unserer Partnerschaft?

Im Gespräch finden wir gemeinsam die Antwort auf diese Frage heraus. Wir klären die "Koordinaten" und bereiten den Weg für die nächsten Schritte vor. 

Klarheit

Da die Koordinaten bekannt sind, kann jetzt der Klärungsprozess anfangen.

Klarheit entspannt und kann auch beängstigend sein.

Und sie macht Hoffnung, den neuen Weg zu finden, der immer besser sein wird als der alte Weg.

Ziel​

Jetzt haben Sie neue Informationen über sich selbst und über den andern erfahren.

Damit können wir an Ihre persönlichen und an den gemeinsamen Zielen arbeiten.

Wie der Weg sich gestaltet?

Das ist das Abenteuer, das jedes mal anfängt, wenn man sich aufmacht neues Territorium zu erkunden.


Seien Sie neugierig!